„[…] Beteiligt sind Forscher der FH Oberösterreich, der FH St. Pölten und der Hagenberger Risc Software. […]“