Im Rahmen des RLS-Virtual Symposium zu COVID-19 berief die OÖ Landesregierung am 15. September 2020 einen virtuellen Runden Tisch zu RLS-Wissenschaften und COVID-19 ein. Der virtuelle Rundtisch umfasste auch eine Sitzung über Medizin-Technik, wo unter anderem das Leitprojekt „Medusa“ vorgestellt wurde. In einer Talkrunde wurde von Prof. Gruber, Dr. Drabauer und Dr. Giretzlehner die Einzigartigkeit und die Tragweite des Projektes herausgestrichen.

Diesen Beitrag mit Ihrem Netzwerk teilen: