Am 24. Februar 2021 beschäftigten sich mehr als 80 Teilnehmer*innen damit, wie Prescriptive Analytics in der Produktion eingesetzt werden kann. Bei der 2. Veranstaltung der Softwarepark Hagenberg IT-Expert*innenreihe „Prescriptive Analytics“ – welche virtuell und in englischer Sprache stattfand – präsentierten hochkarätige Vortragende Strategien und Herangehensweisen anhand von Beispielen aus der Praxis und standen im Anschluss für Fragen und eine gemeinsame Diskussion zur Verfügung.

Seitens der RISC Software GmbH präsentierte Dipl.-Ing. Dr. Michael Bögl (Mathematical Optimization, Unit Logistics Informatics) die Herausforderungen und Möglichkeiten von Prescriptive Analytics für Industrieunternehmen in seinem Vortrag „Prescriptive Analytics – An Industrial Perspective“. Industrieunternehmen stehen vor der Herausforderung, Entscheidungen treffen zu müssen, für welche mittel- und langfristige Konsequenzen nur schwer manuell zu bestimmen sind.  Hier kann die präskriptive Analyse zur Entscheidungsfindung beitragen. Dipl.-Ing. Dr. Michael Bögl veranschaulichte in seinem Vortrag ausgewählte praktische Anwendungsfälle und wie sie geschäftlichen Wert für die Industrie schaffen.

 

Die dritte Veranstaltung der Softwarepark Hagenberg IT-Expert*innenreihe 2020/21 „Prescriptive Analytics“ findet am 10. Juni 2021 statt.

Diesen Beitrag mit Ihrem Netzwerk teilen: