Im Rahmen der virtuellen Konferenz “KI Praxis im Untenehmen” des Computerwelt-Verlags von 26. bis 28. Mai 2020 wird Dr. Christoph Hofer, Software Engineer der RISC Software GmbH, einen Fachvortrag mit dem Titel “Limitations of AI – die Grenzen der Künstlichen Intelligenz” halten. In diesem Vortrag wird ein breites Spektrum an Limitierungen von Machine Learning als Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz präsentiert. Beispiele dafür sind etwa die Interpretierbarkeit von Machine Learning Systemen oder gezielte Angriffe auf das Machine Learning System. Der Vortrag bietet neben einem Überblick über die aktuellen Limitierungen auch einen Überblick über mögliche Lösungsansätze und aktuelle Forschungsthemen. Diese werden anhand von Beispielen erklärt und diskutiert.

Die Veranstaltung “KI Praxis im Unternehmen” bietet Vorträge von über 30 Experten zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Unternehmensumeld. Die Teilnahme ist kostenlos.