Im Rahmen des Workshops „AI for Production“ am Mittwoch, 11.12.2019 im LIT OPEN INNOVATION CENTER der JKU Linz wird DI Dr. Christoph Hofer die Keynote zum Thema „Limitations of AI“ halten.

Machine Learning unterliegt systematischen und zur Zeit auch technischen Limitierungen. Unzureichende Daten können zu falschen Ergebnissen führen oder große Datenmengen benötigen vorher noch händische Datenaubereitung bei dem Domänenwissen notwendig ist. Diese und weitere Problematiken wie Angriffe auf neuronale Netze werden in diesem Vortrag von Christoph Hofer, Software Engineer im Bereich Künstliche Intelligenz, thematisiert.

Der Workshop wird im Rahmen der Summit Industrie 4.0 Österreich von der Business Upper Austria veranstaltet.

Link zum Workshop

Link zur Rahmenveranstaltung