„Neue Diagnose & Therapie von Augenfehlstellungen“, MTC-conntect 3/ Dezember 2015 S.8

„[…] Mit dem Augenmodell SEE-KID wurde ein Lehr- und Lernmittel geschaffen, welches es ermöglicht, pathologische Augenstellungen im VErgelich zu einem gewählten Normmodell am COmputer nachzustellen […] “ 

„Simulation biomechanischer Systeme“, MTC-conntect 3/ Dezember 2015 S.7

„[…] MEDVIS 3D rekonstruiert aud Basis von 3D Angiographie Bilddaten den Gefäßbaum des Patienten […] “ 5

„Virtueller Simulator für Top-Chirurgen-Ausbildung“, bezirksrundschau.com

“ In einem gemeinsamen Projekt mit Landes-Nervenklinik Wagner Jauregg, AKH Linz und Cliphersteller Aesculap AG haben die Medizin-Informatiker der RISC Software GmbH im Softwarepark Hagenberg einen Force-Feedback-Trainingssimulator für sogenannte Clipping-Operationen entwickelt. […] “ 

„Big Data Connected“, Informer 11/2015 S.19

„Connected Mobility – die RISC Software GmbH bietet individuelle Lösungen für modernes Datenmanagement. “ 

„Operations-Simulator“, Chefinfo 9/2015 S.22

„In einem gemeinsamen Projekt mit Landes-Nervenklinik Wagner Jauregg, AkH Linz und Cliphersteller Aesculap AG haben die Medizin-Informatiker der RISC Software GmbH im Softwarepark Hagenberg ein Force-Feedback-Trainingssimulationssimulator für sogenannte Clipping-Operationen entwickelt. “ 

„Projekt Nachhaltige Transportketten“, logistik-kurier.at S.8

„In der Transportlogistik müssen Transporte minimiert und gleichzeitig Kapazitäten maximal genutzt werden – und das bei möglichst niedrigen Kosten und Emissionen. Diesen Herausforderungen widmen sich Fraunhofer Austria, die RISC Software und die Hödlmayr International AG im Forschungsprojekt IPPO. “ 

„Innovation für die Neurochirugie“, economyaustria.at

„Virtueller Simulator der Hagenberger RISC Software GmbH soll medizinische Ausbildung auf neues Niveau heben. “ 

„Softwarepark Hagenberg hebt medizinische Ausbildung auf neues Niveau“, regionews.at

„In einem gemeinsamen Projekt mit Landes-nervenklinik Wagner Jauregg, Akh Linz und Cliphersteller Aesculap AG haben die Medizin-Informatiker der RISC Software GmbH im Softwarepark Hagenberg einen Force-Feedback-Trainingssimulator für sogenannte Clipping-Operationen entwickelt. “ 

„Qualitativ hochwertige Lebensmittelzustellung“, Dispo 10/2015 S.20-21

„Aus einem Forschungsprojekt entstand eine Logistiklösung, die den Lebensmittelhandel stark beeinflussen könnte. “ 

„Nachhaltigkeit für die Lieferketten“, medianet.at

„Fraunhofer Research Austria, Hödlmayr International und Risk Software arbeiten im Forschungsprojekt IPPO an ­einem neuem Prognose- und Planungstool. “ 

„Gestaltung nachhaltiger Transportketten – Forschungsprojekt IPPO“, industriemagazin.at

„Die effiziente Gestaltung und Optimierung von Transportprozessen ist eine permanente Herausforderung für die Logistik. Unter Berücksichtigung von Lieferterminen und Transportkapazitäten sollen Transporte minimiert und gleichzeitig Kapazitäten maximal genutzt werden – und das bei möglichst niedrigen Kosten und Emissionen. “ 

„Post gewinnt Österreichischen Logistikpreis“, dispo 7-8/2015 S.10

“ Das Projekt „Österreichweite Lebensmittelzustellung durch Mehrwegboxen“ überzeugte die Experten-Jury rund um den Verein Netzwerk Logistik.“ 

„Trumpf nutzt RISC Know-how“, OÖ Wirtschaft Nr.31/32 S.25

“ Mit ihren Produkten aus den Bereichen Werkzeugmaschinen/Elektrowerkzeuge und Lasertechnik/Elektronik zählt die Trumpf-Gruppe zu den weltweit führenden Herstellern von Fertigungstechnik.“ 

„Logistik: Neue Datendrehscheibe für den Transport“, diepresse.com

“ Im Projekt „Triumph II“ arbeitet die FH OÖ – Logistikum Steyr gemeinsam mit den Partnern AIT, GS1 Austria, dem Ennshafen, RISC Software und der Viadonau an einer einheitlichen, EDI-Informationsschnittstelle für trimodale Umschlagplätze.“ 

„Ausgezeichnete Lebensmittel-Hauszustellung“, ComputerPartner.at

„Das Hauszustellungs-Konzept von Pfeiffer und Post wurde mit dem Österreichischen Logistikpreis 2015 sowie dem Spring 2015 Award des BMVIT ausgezeichnet.“ 

„Land fördert acht Medizinprojekte“, Neues Volksblatt

„Forschungslandesrätin Doris Hummer fördert acht Gesundheitsprojekte mit insgesamt 1,5 Millionen Euro.“ 

„Oberösterreich: 1,5 Millionen Euro für Gesundheitsforschung“, regionews

„In den Bereichen ‚Individualisierte Medizin‘ und Medizintechnik soll OÖ führende Region werden“ 

„Verein Netzwerk Logistik verleiht Österreichischen Logistikpreis an die Post“, Logistik Express

„Post-Projekt „Österreichweite Lebensmittel-Zustellung durch Mehrwegboxen“ überzeugte Experten-Jury; Post gewinnt in der Kategorie
„Neuausrichtung der Supply Chain““ 

„Pfeiffer Handelsgruppe: Logistikpreis für Hauszustellung“, Bezirksrundschau

„Pfeiffer Handelsgruppe und Post AG für Lebensmittelhauszustellungs-Konzept ausgezeichnet.“ 

„RISC Software GMBH optimiert Biegeprozesse für TRUMPF“, regionews, 02 Juli 2015

„Um aus mehreren Milliarden Möglichkeiten eines Biegeprozesses in der Fertigungstechnik die optimale auszuwählen, kommt ein Optimierungsalgorithmus der RISC Software GmbH zum Einsatz.“ 

„Biegen, nicht brechen: RISC Software optimiert Biegeprozesse für TRUMPF“ , Comupterwelt, 01. Juli 2015

„Um aus mehreren Milliarden Möglichkeiten eines Biegeprozesses in der Fertigungstechnik die optimale auszuwählen, kommt ein Optimierungsalgorithmus von RISC Software zum Einsatz. Was durch einfaches Ausprobieren nicht in einem Menschenleben machbar wäre, erledigt die Software in Minuten.“ 

„Rund 700 Delegierte beim Österreichischen Logistik Tag im Linzer Design Center“ , regionews.at, 30. Juni 2015

„Das oberösterreichische Unternehmen Pfeiffer und die Post AG mit dem Logistik Preis ausgezeichnet.“ 

„Die Post gewinnt heimischen Logistik-Preis“ , industriemagazin.at, 26 Juni 2015

„Beim österreichischen Logistik-Preis vom Verein Netzwerk Logistik hat die Post in der Kategorie „Neuausrichtung der Supply Chain“ mit ihrem Projekt „Österreichweite Lebensmittelzustellung durch Mehrwegboxen“ den Preis für die beste innovative Gesamtlösung gewonnen.“ 

„Post gewinnt Österreichischen Logistikpreis“ , APA OTS, 30. Juni 2015

„Projekt „Österreichweite Lebensmittel-Zustellung durch Mehrwegboxen“ überzeugte Experten.“ 

„Post-Projekt gewinnt “Spring Award 2015”“ , industriemagazin.at, 26 Juni 2015

„Das gemeinsame Forschungsprojekt „food4all@home“, das die Basis für die österreichweite Hauszustellung von Lebensmitteln bildet, hat den „Spring Award“ 2015 gewonnen.“ 

„Erfolgreicher Abschluss des Projektes Food4all@home“, ComputerPartner.at, 18 Mai 2015

„Kooperation von Pfeiffer Handelsgruppe, Österreichischer Post AG, Logistikum der FH Steyr und RISC Software GmbH: Die Lebensmittelzustellung wurde wissenschaftlich erforscht und umgesetzt.“ 

„Medizintechnik und Medizininformatik @ Softwarepark Hagenberg“ , GC Impuls 1/ April 2015 S.10

„[…] Der Geschäftsbereich „Medical Informatics“ der RISC Software GmbH simuliert u.a. Augenfehlstellungen und Schieloperationen.[…]“ 

„Andreas Haider: 40 Jahre Unimarkt“ , medianet.at, 10. April 2015

„Ab sofort werden die Produkte des oberösterreichischen Händlers österreichweit zugestellt. Rund 5.500 Produkte sind innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung in jedem Haushalt in Österreich.[…]“ 

„Frisch auf die letzte Meile“ , Industriemagazin 4/2015, 07. April 2015

„Vom Forschungsprojekt zum Geschäftsmodell: Lebensmittelzustellung über Paketlogistik ist am Vormarsch..[…]“ 

„Österreich: Online-Bestellung von Lebensmitteln hat großes Potenzial“, fruchthandel.de, 11. März 2015

„Im Rahmen des 18 Monate dauernden Projekts „Food4all@home“ wurde in Österreich die Lebensmittelzustellung, darunter auch Obst und Gemüse, wissenschaftlich erforscht und umgesetzt. […]“ 

„Österreichs Post forciert Online-Lebensmittellogistik“, verkehrsrundschau.de, 10. März 2015

„Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Pilotversuchs will die österreichische Post zusammen mit einer Handelskette in das Geschäft der Online-Lebensmittelbestellung einsteigen.. […]“ 

„Projekt Food4all@home abgeschlossen“, cash.at, 03. März 2015

„[…]Basis für die erfolgreiche Umsetzung ist das nunmehr abgeschlossene, 18-monatige Forschungsprojekt „Food4all@home“ der Partner Pfeiffer Handelsgruppe, Logistikum der FH Oberösterreich in Steyr, Risc Software GmbH sowie der Post AG.. […]“ 

„Nahtlos einkaufen“, wienerzeitung.at, 03 März 2015

„Online-Shop und Ladengeschäfte zu verknüpfen stellt Händler vor große Herausforderungen. […]“ 

„Erfolgreicher Abschluss des Projektes Food4all@home“, computerpartner.at, 02. März 2015

„Kooperation von Pfeiffer Handelsgruppe, Österreichischer Post AG, Logistikum der FH Steyr und RISC Software GmbH: Die Lebensmittelzustellung wurde wissenschaftlich erforscht und umgesetzt. […]“ 

„Österreich: Pfeiffer – Erfolgreicher Abschluss des Projektes Food4all@home“, fruchtportal.de, 25. Februar 2015

„[…]Seit November 2014 bietet die Pfeiffer Handelsgruppe über die Vertriebstochter UNIMARKT gemeinsam mit der Post AG Hauszustellung von Lebensmittel in Oberösterreich an […]“ 

„Voller Kühlschrank ohne Sackerlschleppen“, handelszeitung.at, 24. Februar 2015

„Seit November 2014 beliefert die Pfeiffer Handelsgruppe über die Vertriebstochter Unimarkt gemeinsam mit der Post AG oberösterreichische Kunden mit Lebensmittel, die online bestellt wurden. . […]“