Airbags für Fräsköpfe, Industriemagazin, September 2007

Project image Airbags für Fräsköpfe

Sie sind gefährlich und gehen ins Geld: Maschinenkollisionen können mit Software größtenteils aus dem Fertigungsprozess verbannt werden. Werkzeugmaschinenhersteller ersparen sich mit Software zur Kollisionsvermeidung viel Ärger…

Absolut innovative Logistik, New Business, September 2007

Project image default

Logistisches Know-how hilft Unternehmen, in der globalisierten Wirtschaft zu gestalten statt zu reagieren. „Das geplante Forschungsprojekt con:PLEX des Logistikums setzt gemeinsam mit 28 Unternehmen einen wesentlichen Schritt in diese Richtung.“ …

Von visionären Ideen zu innovativen Lösungen, Report Plus, Sept. 2007 

PISA – neue Wege zur Erfassung von Fahrzeugbewegungen…

RISC als Nabel der Welt, ChefINFO, November 2007 

Project image default risc logo

Hagenberg ist ein Paradebeispiel dafür, dass strategisch richtig investierte Forschungsmillionen gut angelegtes Geld sind. Begonnen hatte alles mit der Idee Prof. Dr. Bruno Buchbergers vor 20 Jahren, das Schloss Hagenberg als Uni-Institut auszubauen…

Das Institut für Symbolisches Rechnen optimiert Abläufe und Prozesse, Economy, 05.12.2007

Project image default risc logo

Vor zwanzig Jahren hat Bruno Buchberger das Institut für Symbolisches Rechnen (Risc) der Johannes-Kepler-Universität Linz ins Leben gerufen. Das Forschungsziel war, mit mathematischen Methoden an Problemlösungen zu arbeiten. Relativ bald wurde der Bedarf in der Industrie klar, weshalb man…

Formeln für den Blick nach außen, Der Standard, 05.12. 2007 

Bruno Buchberger, Gründer des Softwareparks Hagenberg, will die Softwareentwicklung automatisieren. Programmfehler sollten damit seltener auftreten. Peter Illetschko erklärte er, wie das funktionieren könnte und warum er bei aller Logik Intuition für entscheidend hält…

Freie Fahrt für Österreichs Bahnen, Adobe Systems GmbH, Jänner 2007 

Project image öbb

Mit Adobe Flex programmierte Logistik-Lösung vereinfacht Stellplatzdisposition. Zur Realisierung des Projekts wandte sich die ÖBB-Traktion an die Software-Spezialisten der RISC Software GmbH.

Schneepflug als „Zeuge“ vor Gericht, ooe.ORF.at, 24.01.2007

Project image PISA

Ein automatisiertes Fahrtenbuch für Schneeplüge und Streufahrzeuge kann künftig sogar vor Gericht klarstellen, ob der Straßenerhalter seiner Verpflichung zur Schneeräumung nachgekommen ist oder nicht…

„Weiße Engel“ der Feuer-Opfer, Kronenzeitung, 25.02.2007 

3000 Feuer-Opfer hat er schon behandelt, darunter 15 Schwerstverletzte – wie derzeit das Unfallopfer von Gaspoltshofen, Sabrina Obermair (18) aus Schörfling: Der Linzer UKH-Oberarzt Herbert Haller und sein Team können über die jüngste Rechnungshofkritik nur den Kopf schütteln…

Hohes Optimierungspotential, Logistik Insider, 22.03.2007 

Robert Keber ist in der RISC Software GmbH verantwortlich für Projekte aus dem Bereich IT-Logistik…