Das Projekt …

Um Deep Learning in der Medizin anwenden zu können, ist es entscheidend das Arzt und Patient dem trainierten Modell vertrauen können. Ein Baustein dafür ist die Interpretierbarkeit von gelernten Modellen (Was hat das Modell gelernt? Auf welcher Basis wurden einzelne Entscheidungen getroffen?). Zu diesem Thema gibt es bereits erste vielversprechende Methoden für 2D Bilder. Wir wollen diese Methoden für 3D Datensätze (medizinische Bilddaten wie MR oder CT) einsetzen.

Anforderungen

  • erste Erfahrung mit Machine Learning / Deep Learning
  • erste Erfahrung mit Python
  • Interesse an medizinischen Themenstellungen und Bildverarbeitung

Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme bei:
Elisa Neuhauser, MA, career@risc-software.at
RISC Software GmbH, Softwarepark 35, 4232 Hagenberg