Monitoring einer bedrohten Tierart mittels GPS

Die RISC Software GmbH unterstützt das Projekt “Monitoring des sozialen Zusammenhalts und des Ausflugsgebietes der Grünauer Waldrappe (Geronticus eremita)” als wissenschaftlicher Kooperationspartner mit ihrer Expertise im Bereich der Location Based Services.

Mitte Februar ist das Projekt “Monitoring des sozialen Zusammenhalts und des Ausflugsgebietes der Grünauer Waldrappe (Geronticus eremita)”, welches in Zusammenarbeit mit der Core facility KLF für Verhaltens- und Kognitionsbiologie (Universität Wien) durchgeführt wird, offiziell gestartet. Durch das Monitoring des Ausflugsgebietes mittels GPS/GSM Sender sowie des sozialen Zusammenhalts der Kolonie sollen wichtige Informationen für das Management dieser gefährdeten Art gewonnen werden. Das Projekt wird vom Programm Sparkling Science des BMWFW gefördert: Fünf Bildungseinrichtungen aus der Region Almtal (Bezirk Gmunden) sind am Projekt beteiligt.

Link zur Projektseite: http://www.sparklingscience.at/de/projects/show.html?–typo3_neos_nodetypes-page[id]=951