Der Vormittag der Fachtagung „DIGITAL MEDTECH“ stand unter dem Motto „Forschung trifft Wirtschaft“ zum Thema Medizintechnik. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Europaregion Donau-Moldau (Österreich – Bayern – Tschechische Republik) trafen dabei auf oö. Forschungseinrichtungen und lernten deren anwendungsorientierte Forschungsschwerpunkte und Projekte zum Themengebiet der Medizintechnik kennen. Im Zentrum stand die Vernetzung und der grenzübergreifende Wissenstransfer mit dem Ziel, das Leistungsspektrum der Forschungseinrichtungen

im gesamten EDM-Raum kooperativ anzuwenden. Michael Giretzlehner und Dominic Girardi von der Abteilung Medizin-Informatik der RISC Software GmbH präsentierten Virtual Aneurysm und CALUMMA. Weiters gab es die Möglichkeit im Foyer den haptischen Simulator auszuprobieren und somit virtuell zu operieren.

Veranstaltet wurde der Workshop von der Initiative MedTech (IDM), welche von Medizintechnik- und IT-Cluster der ins Leben gerufen wurde.