Feier: 10 Jahre UAR

  Seit 10 Jahren leisten die rund 450 Mitarbeiter innerhalb der UAR Gruppe wesentliche Beiträge zur Forschung und Entwicklung in Oberösterreich. Ein Grund zum Feiern!

Im Rahmen einer Pressekonferenz mit Mag.a Doris Hummer (Landesrätin Bildung, Wissenschaft und Forschung, Jugend und Frauen), DI Dr. Wilfried Enzenhofer, MBA (GF Upper Austrian Research GmbH (UAR)), DI Bruno Lindorfer (GF OÖ. Technologie- und Marketinggesellschaft m.b.H. (TMG)), Univ. Prof. DI Dr. Richard Hagelauer (Rektor der Johannes Kepler Universität Linz) und Prof. (FH) DI Dr. Johann Kastner (Prokurist FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH) wurde die positive Entwicklung der UAR und deren Relevanz in der oö F&E-Landschaft betont.

DI Freiseisen, Geschäftsführer der RISC Software GmbH, stellte im Rahmen der Veranstaltung ein für EADS durchgeführtes Projekt vor, welches zum Ziel hatte die Weiterentwicklung und Wartung einer multidisziplinären Programm-Plattform, mit welcher Leichtbaustrukturen von Flugzeugen optimiert werden können, zu unterstützen.