PDF Symbol

RISC SOFTWARE GMBH zu Gast bei der weltweit wichtigsten Industriemesse, 7.-11. April 2014

Hagenberg (AT), Hannover (DE) (17.03.2014)– Wenn am 7. April 2014 die wichtigste Industriemesse der Welt ihre Pforten öffnet, ist auch ein Unternehmen aus dem Softwarepark Hagenberg unter den Ausstellern. Die RISC Software GmbH präsentiert sich mit ihrer „Virtual Machining Library“ und ihrer Simulationssoftware easy2sim. Am Stand der Upper Austrian Research GmbH, Halle 2, A46. Noch ein Tipp: Mit diesem e-Ticket-Code ist der Messebesuch für jeden Besucher gratis: www.hannovermesse.de/ticketregistrierung?Rsqkygr2hanxxc

Die diesjährige HANNOVER MESSE steht unter dem Motto „Integrated Industry – NEXT STEPS“. Industrieautomation, Energie, Zulieferung und mehr, so der Untertitel zur Messe. In sieben Leitmessen beschreiben die Aussteller gangbare Schritte in Richtung einer intelligenten, sich selbst organisierenden Fabrik.

HANNOVER MESSE = 7 LEITMESSEN
Diese sind Industrieautomation & IT, Energie & Umwelttechnologien, Industrielle Zulieferung, Global Business & Markets, Karriere, Partnerland (Holland) sowie Forschung & Entwicklung. Letztere bespielt die Halle 2 des Messeareals und gilt als die internationale Leitmesse für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer. Denn wo alles unternommen wird, dass eine Industrie 4.0 Realität wird, darf die Wissenschaft nicht fehlen. Insbesondere jene Forschungseinrichtungen, die helfen, bestimmte Prozesse in der Produktion zu visualisieren und damit zu optimieren. Wie z. B. die RISC Software GmbH aus dem Softwarepark Hagenberg.

VIRTUAL MACHINING LIBRARY UND EASY2SIM
Mit zwei innovativen Produkten ist die RISC Software GmbH in Hannover vertreten. Zum einen wird eine Software zur Modellierung und Visualisierung des Materialabtrags von zerspanenden Bearbeitungsprozessen präsentiert. Damit ist es möglich Bearbeitungsprozesse, mit den für die industriellen Anwendungen notwendigen Genauigkeiten, in Full-HD und in Echtzeit zu simulieren. Die VML wird für die metallverarbeitende Industrie eingesetzt und trägt als entscheidender Faktor für die Qualitätssicherung bei. Im Feld der Logistik-Informatik zeigt die RISC Software die Simulationssoftware easy2sim. Die Materialfluss-Software bildet Szenarien aus Produktion und Lagerhaltung realitätsnah ab. Außerdem können diese durch einfaches Variieren der Parameter miteinander verglichen werden. So kann Optimierungspotenzial aufgezeigt und mögliche Engpässen dargestellt werden um zeitnah reagieren zu können. Mehr über dieses geniale Simulationswerkzeug, das keine Programmierkenntnisse erfordert und dessen Ergebnisse ins Office-Paket exportiert werden können, am Stand A46, Halle 2.

Links
http://www.hannovermesse.de/aussteller/risc-software/H358976?source=dl_prev

RISC Software GmbH
Seit der Gründung im Jahr 1992 durch Prof. Bruno Buchberger forscht und entwickelt die RISC Software GmbH für die Wirtschaft. Dabei werden in einzigartiger Weise die Kernkompetenzen Symbolisches Rechnen, Mathematik und Informatik im Rahmen der Kompetenzbereiche Logistikinformatik, Angewandtes Wissenschaftliches Rechnen, Medizininformatik und modernste Rechentechnologien zur Entwicklung praxisgerechter Softwarelösungen eingesetzt. Die Firma steht zu 80 % im Eigentum der Johannes Kepler Universität Linz sowie zu 20 % im Eigentum des Landes Oberösterreich (UAR GmbH). Mehr Informationen unter www.risc-software.at.

Unternehmensnetzwerk Softwarepark Hagenberg
Das Unternehmensnetzwerk Softwarepark Hagenberg ist ein Verein von Unternehmen im JKU Softwarepark Hagenberg mit dem Ziel, diesen als Wirtschaftsstandort zu stärken. Der JKU Softwarepark Hagenberg ist der führende Technologiepark Mitteleuropas im Bereich Software. Sein Erfolg gründet in der Synergie von Forschung, Ausbildung und Wirtschaft.

Kontakt RISC Software GmbH
RISC Software GmbH, Softwarepark 35, 4232 Hagenberg, Austria
Mag. Cornelia Staub, Tel: +43 (7236) 3343-676, E-Mail:
cornelia.staub@risc-software.at, Web: www.risc-software.at

Kontakt Unternehmensnetzwerk Softwarepark Hagenberg
Dr. Verena Langthallner, Tel. 07236/20 077-6624, Softwarepark 49,
A-4232 Hagenberg, pr@softwarepark.at,
www.softwarepark-hagenberg.at