In der heutigen Datenflut noch die Übersicht zu bewahren, stellt viele Firmen vor eine große Herausforderung. Komplizierte Datenmanagement-Programme erschweren die Arbeit und bringen mehr Ungewissheit als Offenbarung. Der Kompetenzbereich DMA ermöglicht es, bereits bestehende Daten aus verschiedenen Quellen in einer maßgeschneiderten Software zu vereinen. Dabei kommt einerseits Domain-spezifisches Fachwissen und andererseits Data Science Know-how zum Einsatz. Egal, ob neue Daten erfasst werden oder auf bestehende zugegriffen wird: DMA stellt individuelle Lösungen zur Verfügung, die KundenInnen und ForschungspartnerInnen durch den Prozess der Wissensgenerierung begleiten. Zur Bedienung wird kein Daten- und IT-Know-how benötigt.

Referenzprojekte